Lerwick

Das Rathaus von Lerwick.
Das Rathaus von Lerwick.

„Welcome to Shetland“, grüßt eine schmucke Wappentafel an Lerwicks Victoria Pier jeden Ankömmling. Wer die nördlichste Inselgruppe des United Kingdoms mit der Fähre ansteuert, betritt in Lerwick erstmals die Shetland-Inseln. Die Stadt ist das Herz des Archipels, sowohl in politischer als auch sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht. Strenggenommen ist Lerwick sogar der einzige Ort auf den Shetlands, der ernsthaft als „Stadt“ bezeichnet werden kann. Aufgrund der Lage der Inselgruppe ist die Stadt damit automatisch die nördlichste Stadt Großbritanniens. Hier gibt es weiterführende Schulen, ein Krankenhaus, Supermärkte, Theater, Kino, ja sogar Straßen mit Ampelschaltung und einen Busbahnhof.

Lerwick ist zudem Sitz der Inselverwaltung, dem Shetland Islands Council. Hier erscheint die einzige Lokalzeitung („The Shetland Times“), und hier unterhält auch die BBC ein eigenes Studio, das unter dem Namen „Radio Shetland“ Regionalnachrichten ausstrahlt. Darüber hinaus gibt es mit SIBC ein kommerzielles Insel-Radio, das dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk Konkurrenz macht und 24 Stunden Programm ausstrahlt.

Mehr über Lerwick erfahren Sie in meinem eBook: